شكوى الجبنة المعفنة B2

شكوى الجبنة المعفنة B2






    Sehr geehrte Damen und Herren,
    am 17.12.2018 habe ich bei Ihnen im Geschäft auf der Hauptstraße 3 in Chemnitz einen Käse gekauft. 


    Heute möchte ich mich bei Ihnen über diesen Käse beschweren.



    Am Abend des Montags hatte ich meine Freundin und ihre Eltern zu Besuch eingeladen. 


    Wir wollten gemeinsam am Abend essen und dann einen Film im Fernsehen anschauen. 


    Der Abend verlief jedoch ganz anders als geplant. 

    Schon als ich den Käse auspackte, roch er sehr merkwürdig und hatte auch Schimmel am Rand. Aber ich dachte, so muss ein guter Käse riechen und aussehen. 



    Als meine Gäste dann den Käse aßen, machten sie ganz komische Gesichter, weil der Käse sehr schlecht schmeckte. 


    Und eine halbe Stunde später klagten sie über starke Bauchschmerzen, sodass wir ganz schnell den Notarzt riefen und meine Gäste ins Krankenhaus gebracht wurden. 



    Zum Glück konnte ihnen dort geholfen werden und am nächsten Tag durften sie wieder nach Hause. 




    Da ich Veganer bin, habe ich keinen Käse gegessen und konnte mich um meine Gäste kümmern.
    Als ich Ihren Käse kaufte, hatte ich nicht erwartet, dass beim Essen ein gesundheitlicher Schaden entsteht. 



    Aus diesem Grund fordere ich von Ihnen eine Entschuldigung und eine Entschädigung für die Familie meiner Freundin und meinen Stress. 





    Ich denke, dass 100 Euro für die Schmerzen und die Nacht im Krankenhaus angemessen sind. 


    Sollte ich innerhalb von 2 Wochen keine positive Antwort von Ihnen erhalten, werde ich mich an die Verbraucherzentrale wenden. 


    Ich hoffe, Sie verstehen meine Verärgerung.
    Mit freundlichen Grüßen
    ...


    Sehr geehrte Damen und Herren,
    hiermit möchte ich mich bei Ihnen über ihr Produkt Schmelzkäse beschweren.


    Gestern kaufte ich in ihrem Geschäft zwei Packungen Schmelzkäse bei ihnen im Geschäft.

    Ich habe mich sehr darauf gefreut meinen Nudelauflauf damit zu überbacken.

    Als ich die Packung öffnete vielen mir blaue Punkte im Käse auf.

    Es verwirrte mich, aber das Produkt roch normal.

    So entschied ich mich, sie dennoch zu verwenden, da das Haltbarkeitsdatum noch drei Wochen voraus stand.

    Mein Auflauf gelang gut und schmeckte auch gut. Zu meinem Bedauern musste ich feststellen, dass ich kurz nach dem Essen Magenkrämpfe wie noch nie zuvor bekam.

    Erst nachdem ich eine Schmerzmittel Tablette schluckte ging es mir wieder besser.

    Ich muss sagen, dass ich sehr enttäuscht war.

    Das Produkt hat noch gut zu sein haben, doch die blauen Punkte mussten Schimmel gewesen sein.

    Mit Sicherheit verstehen sie, wie frustriert ich darüber war, denn das sollte nicht bei frisch eingepackten Lebensmitteln der Fall sein.

    Ich Bitte sie dringlichst ihre Produktion überprüfen zu lassen und kontrollierter auf eine gesunde ware zu achten.


    Mit freundlichen Grüßen